• Malen ist die Sprache, die jeder versteht

    Mohammad Taisir ist seit Ende Oktober bei Heidecke fest als Maler angestellt. Hätte man ihm vor drei Jahren erzählt, dass er einmal in Köln arbeiten werde – er hätte es wohl selbst nicht glauben können. Eigentlich war er in Damaskus mit seiner Arbeit gut ausgelastet. Seine Spezialität: realistische Wandbilder. In vielen Städten im Nahen Osten gibt es eine lange und liebevoll gepflegte Tradition der Wandmalerei. Ganze Fassaden werden mit bunten Motiven versehen.